DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die 1 Zwo – Consulting GmbH (Handelsregister: München, HRB 232633), Am Fablhof 21, 85640 Putzbrunn, vertreten durch die Geschäftsführer Marius Müller, Jens Heymann und Marc Barnscheidt, die verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne für die Website www.1zwo.consulting ist, nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden. Selbstverständlich halten wir dabei die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, die sich für uns insbesondere aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG) ergeben, ein. Die Entwicklung des Internet und die Veränderung gesetzlicher Bestimmungen machen von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. An dieser Stelle können Sie sich jederzeit aktuell darüber informieren, wie die 1 Zwo – Consulting GmbH mit personenbezogenen Daten umgeht.

1. BEGRIFF DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die über eine identifizierte oder identifizierbare Person irgendeine Aussage treffen, also z.B. Name, Beruf, Alter, etc. Nicht von diesem Begriff umfasst sind dagegen anonymisierte Angaben, die keiner konkreten Person mehr zugeordnet werden können, zum Beispiel Statistiken über Nutzerverhalten.

2. ERHEBUNG und VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN DURCH UNS

Um auf der Website www.1zwo.consulting mit uns Kontakt aufzunehmen, erheben wir personenbezogene Daten und verwenden diese, um Ihre Anfragen zu beantworten.

3. VON UNS ERHOBENE UND GESPEICHERTE DATEN

Bei der Kontaktaufnahme über Website www.1zwo.consulting erheben und speichern wir folgende Pflichtangaben für die Kontaktaufnahme:
– Name
– E-Mail-Adresse

4. SCHUTZ IHRER DATEN

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden.

5. DATENWEITERGABE AN DRITTE

Erhobene Daten werden nicht an Dritte weiter gegeben.

6. GOOGLE ANALYTICS

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Dieser Datenschutzhinweis wird zur Verfügung gestellt von www.intersoft-consulting.de.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Rechtsgrundlage
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Empfänger / Kategorien von Empfängern
Der Empfänger der erhobenen Daten ist Google.

Übermittlung in Drittstaaten
Die personenbezogenen Daten werden unter dem EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission in die USA übermittelt. Das Zertifikat können Sie hier abrufen.

Dauer der Datenspeicherung
Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Betroffenenrechte
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

7. FACEBOOK

Auf unseren Website www.1zwo.consulting wird auf die Facebook-Page der 1 Zwo – Consulting GmbH verlinkt. Facebook ist ein Onlineangebot der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Wenn Sie der Verlinkung zur Facebook-Page der 1 Zwo – Consulting GmbH folgen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Hierdurch wird an Facebook übermittelt, dass Sie unsere Website www.1zwo.consulting besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information unter Umständen Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook.

8. AUSKUNFTSRECHT

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung bzw. Sperrung Ihrer Daten. Wenden Sie sich insoweit bitte an datenschutz@1zwo.consulting.

9. ÄNDERUNG/LÖSCHUNG BEI UNS GESPEICHERTER DATEN

Sie haben jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widersprechen. Dazu müssen Sie einen gültigen Nachweis erbringen, dass es sich um Ihre Daten handelt. Die 1 Zwo – Consulting GmbH behält sich vor, diese Auskunft elektronisch zu erteilen. Wenden Sie sich bitte in diesem Fall an: 1 Zwo – Consulting GmbH, Am Fablhof 21, 85640 Putzbrunn, datenschutz@1zwo.consulting

10. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Bitte informieren Sie sich jeweils in den dortigen Datenschutzerklärungen.

11. KONTAKT IN DATENSCHUTZFRAGEN

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns: datenschutz@1zwo.consulting.

12. ÄNDERUNGSVORBEHALT

Die 1 Zwo – Consulting GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit diese Erklärung zum Datenschutz unter Beachtung der rechtlichen Vorgaben zu ändern.